top of page

#TIKTOK-TALK

Zwischen Tanzvideos, Challenges, Politik und Fakes

Für Schulklassen, Jugendgruppen oder Fachkräfte

TikTok ist eine App, die es User*innen ermöglicht, kurze Videos zu erstellen, zu teilen und zu entdecken. Mit über einer Milliarde aktiver Nutzenden weltweit bietet TikTok eine einzigartige Plattform für kreative Selbstentfaltung und soziale Interaktion. Die App gehört seit einiger Zeit zu den beliebtesten Videoapps von Kindern und Jugendlichen und bietet neben den klassischen Tanz- und Spaßvideos auch immer mehr politischen und/oder problematischen Inhalt. 

Dieser Workshop/Vortrag kann mit verschiedenen Schwerpunkten durchgeführt werden:

 

62D446C7-222C-4ED8-A9EA-672824902011.JPG
pexels-amar-preciado-17094499.jpg

TikTok Basics

Funktionsweise, Algorithmus, Gefahren und Möglichkeiten

TikTok ist ein hochentwickeltes, dialogorientiertes und algorithmusgesteuertes Soziales Netzwerk. Diese Komplexität zu verstehen und einordnen zu können stellt nicht nur Kinder und Jugendliche vor Herausforderungen, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte. Ziel des Angebots ist es einen umfassenden Einblick in die Funktionsweise von TikTok zu geben, einschließlich Informationen zu Wortfiltern, Sicherheitseinstellungen und zum Algorithmus, der ein bedeutender Bestandteil von TikTok ist. Er fördert die Viralität von Inhalten und trägt dazu bei, dass Videos schnell an Popularität gewinnen können. Es ist daher wichtig zu verstehen, wie dieser Algorithmus aufgebaut ist und wie er die Inhalte beeinflusst, denen Jugendliche auf TikTok ausgesetzt sind. Ziel ist es, das nötige Wissen zu vermitteln, um zu verstehen, wie TikTok funktioniert und woher die Faszination der Nutzenden kommt. So ist man in der Lage, Jugendliche dabei zu begleiten, sicher und verantwortungsbewusst mit der Plattform umzugehen.

Beauty-Vlogger

TikTok Toxic

Mediale Rollenbilder, Stereotype und Schönheitsideale

TikTok ist für Kinder und vor allem Jugendliche ein Ort der Selbstinszenierung, Wertebildung und Identitätsentwicklung. Daher ist es, besonders als pädagogische Fachkraft, unverzichtbar darüber informiert zu sein, welchen Einfluss TikTok in diesem Bereich ausübt. Vor allem während der Phase der Pubertät suchen Jugendliche online nach Vorbildern und Gleichgesinnten und vergleichen sich permanent mit medialen Rollenvorlagen. Dabei ist es nicht unüblich, dass sie Normen, Werte, Sprachen, Gesten und Ideale übernehmen, die in der digitalen Welt präsentiert werden. Um Kinder und Jugendliche kompetent zu begleiten und aufzuklären wird aufzeigen, wie Influencer*innen dazu beitragen, Geschlechterstereotype und traditionelle Rollenbilder von Frauen und Männern zu reproduzieren bzw. aufzubrechen. Weiter werden die Mechanismen beleuchtet, die hinter dem Streben nach Likes und Followern stehen, auch im Hinblick auf monetäre Aspekte. Darüber hinaus wird ein Einblick in aktuelle Trends und inspirierenden Vorbilder im Kontext von Queerness, Diversity, Körperbildern und Netzfeminismus gegeben.

Bildschirmfoto 2024-03-22 um 12.47_edite

TikTok Politics

Politischer Content und Einfluss auf Jugendperspektiven

Der Journalismus erreicht zunehmend weniger junge Menschen, da ein wachsender Anteil der 14- bis 24-Jährigen sich für unterhaltsame Inhalte entscheidet, wie sie vor allem auf Plattformen wie TikTok zu finden sind. Im Angebot wollen wir gemeinsam erkunden, welche Faszination TikTok insgesamt auf Jugendliche ausübt und inwiefern Politische Inhalte konsumiert und geteilt werden. Besonderer Fokus liegt auf dem Einfluss, den dieses soziale Netzwerk, als oftmals einzige Informationsquelle, einnimmt und in welcher Art und Weise Inhalte im Kontext politischer Themen aufgearbeitet sind. Mithilfe von praxisnahen Beispielen wird ein Einblick in die Vielfalt und die mediale Aufbereitung politischer Inhalte auf TikTok gegeben. Dabei werden nicht nur die Chancen, sondern auch die potenziellen Gefahren thematisiert, die durch ein Algorithmusgesteuertes Netzwerk auftreten können. In der abschließenden Diskussion sollen gemeinsam Möglichkeiten erkundet werden, wie TikTok sinnvoll in pädagogische Kontexte integriert werden kann.

pexels-ron-lach-8368353.jpg

TikTok Creative

Kreativmethoden und Videoproduktion im pädagogischen Kontext

TikTok ist zu einer der beliebtesten Plattformen für junge Menschen geworden, um ihre Kreativität auszuleben und sich auszudrücken. Die App ermöglicht es, in kürzester Zeit mit effektvollen Inszenierungen kurze Videos zu erstellen, zu teilen und zu entdecken. Durch das Kennenlernen von Produktionsmöglichkeiten kann nicht nur ein selbstbestimmter Medienumgang erlernt werden, sondern es fördert auch die kritische Medienkompetenz bspw. im Erkennen von KI-Funktionen, Filtern und Bildnachbearbeitung. So kann auch präventiv vor Fakenews und unrealistischen Schönheitsvergleichen vorgebeugt werden. Zudem macht kreative Medianarbeit Spaß und knüpft an die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen an, die heutzutage ganz selbstverständlich durchzogen von medialen Räumen ist. Neben der Videoproduktion schauen wir uns auch an, wie wir im pädagogischen Kontext TikTok-Videos nutzen und in praktischen Methoden einsetzen können.

Ihr gewünschter Schwerpunkt ist nicht dabei oder Sie wollen mehrere Schwerpunkte miteinander kombinieren?

Kein Problem, schreiben Sie mir gerne!

Das Projekt kann online/offline als Vortrag mit 1-2 Zeitstunden oder als interaktiver Workshop mit 4-8 Zeitstunden angeboten werden.

bottom of page